Schlagzeilen

Basis-Seminar "Innere Ordnung für mehr Lebensqualität"                               Tel. 0664 734 191 43

 

 

Seminar   Feinstoffliche Grundlagen

 

Blütenzweige

 

 

 

Die Kenntnis der feineren Schichten kann für die innere Ordnung ähnlich entscheidend sein, wie die Fähigkeit segeln zu können auf hoher See.

 

 

 

Es sind oft unangenehme Lebenssituationen wie Stress, innere Unruhe, Erschöpfung, ständiger Energieabzug, aber auch Rückenprobleme

oder der Wunsch

  • das eigene Potential abrufen zu können
  • den Zugang zum inneren Wissen zu erlangen, um klarer Entscheidungen treffen zu können
  • der Wunsch nach einer Grundstablisierung der Gesundheit
  • nach innerer Zufriedenheit und Zuversicht

was Menschen bewegt, sich mit dem Feinstofflichen zu beschäftigen.

In den Seminaren waren die Menschen nach kurzer Zeit überrascht, zu erfahren, dass die oben genannten Punkte keine Zufälle im Leben sind, sondern dass diese Lebenssi

tuationen - sobald die feinstoffliche Betrachtung hinzukommt - zum großen Teil erklärbar werden, aber auch zu verändern oder zu erreichen sind.

 

Die Lebensqualität hängt mit dem Feinstofflichen zusammen und ist daher selbst bestimmbar.

 

Die Göthertsche Methode bietet Ihnen anhand von Theorie und praktischen Übungen ein Handwerkszeug für den Umgang mit dem Feinstofflichen.

Aus der Beobachtung zeigt sich, dass durch die lebenspraktische Handhabung und Effektivität der Methode in kürzester Zeit erste Erfolge zu verzeichnen sind.

 

Die Teilnehmerzahl beträgt maximal 12 Personen.

 

Stimmen von Seminarbesuchern:

 

 

 

"Durch die Göthertsche Methode habe ich eine Möglichkeit gefunden, jeden Tag bewusster zu erleben und 

ihn selbst zu gestalten. ich merke, dass ich anderen Menschen anders gegenübertrete, dass ich mehr Verständnis habe."

M.A.

"Ich habe wieder Zugang bekommen zu Dingen, die ich eigentlich wusste, die aber verschüttet waren. Damit hat sich mein Alltag besser gestaltet, wurde geordneter und ruhiger, harmonischer."

M.V.

 

Basisseminar

 

Termine Basisseminar Herbst 2017: 

 

1. Wochenende 22.-24. September

2. Wochenende 13.-15. Oktober

3. Wochenende 17.-19. November

 

Für das Basisseminar ist eine schriftliche Anmeldung bis 15. September erforderlich.

 

Zeiten:

Freitag 15:00-21:00 Uhr

Samstag 9:30-18:30 Uhr

Sonntag 9:00-13:30 Uhr 

 

Ort: Seminarraum Arbesbachgasse 30 Tür 15, 1190 Wien

 

Seminarbeitrag: € 400 pro Wochenende*, € 1200 für das gesamte Basis-Seminar, Partnerrabatt und Ratenzahlung möglich

 

*Sollte Ihnen das Seminar nicht zusagen, haben Sie bis zwei Tage nach dem ersten Wochenende die Möglichkeit, sich vom weiteren Seminar abzumelden. Sie erhalten eine Rückerstattung von € 900 auf den Gesamtpreis.

 

 Bei Fragen zum Basisseminar können Sie unter 0664 734 191 43 ein kostenloses Informationsgespräch vereinbaren.

 

 

Aufbau-Seminar I

 

Termine Aufbauseminar I 

 

noch in Planung

 

 Voraussetzung für die Teilnahme ist ein abgeschlossenes Basis-Seminar. 

 

 

Aufbau-Seminar II

 

Das Aufbauseminar II wird gemeinsam durchgeführt mit Claudia Dinkeldein, Feinstofflehrerin NDGM (Waldshut-Tiengen).

 

Termine Aufbauseminar II:

 

1. Wochenende 7.-9. Juli (in Waldshut-Tiengen)

2. Wochenende 18.-20. August (in Wien)

3. Wochenende 12.-15. Oktober (in einer Pension zwischen Waldshut und Wien, Ort wird noch bekannt gegeben)

 

Zeiten:

 

1. und 2. Wochenende siehe Basis-Seminar

3. Wochenende: Beginn Donnerstag 15 Uhr, Ende Sonntag 13:30 Uhr

 

Seminarbeitrag: € 1300 für das gesamte Aufbau-Seminar 2, zuzüglich der Kosten für Übernachtung und Verpflegung beim 3. Wochenende, Ratenzahlung möglich

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein abgeschlossenes Aufbau-Seminar I.

 

Erlebnisseminar

 

Das Erlebnisseminar wird gemeinsam durchgeführt mit Andrea Jaster, Feinstofflehrerin NDGM (Göttingen).

 

Termin Erlebnisseminar 2017:

 

19. -22. Oktober 2017

Zeiten: Donnerstag 15h bis Sonntag 13:30h

Ort: Ferienwohnung im Zillertal / Tirol

Seminarbeitrag (inkl. Übernachtung und Verpflegung): € 620

 

Voraussetzung für die Teilnahme am Erlebnisseminar ist ein abgeschlossenes Aufbau-Seminar II.